le petit rock ´n´roll


Manchmal kommt Rock ´n´Roll ja unverhofft. Da geht man auf einen Geburtstag zu Menschen die gerade aufhören ganz jung zu sein und beginnen etwas älter zu werden und trifft da auf ne Kapelle, die am Anfang unauffällig in der Ecke steht und etwas Tapete zum Schmausen und  Schnattern macht. Doch mit der Zeit schickt sie ihren Rhythmus direkt in die Beine der Anwesenden und zeigt, zu welch exzessiv ekstatischen Bewegungen auch Menschen mittleren Alters bei ausreichender Erwärmung des bereits von Arthrose ud Arthritis angriffene Bewegungsappartes fähig sind…

Zum Glück hat der aufmerksame Gast seine kleine E-PL1 mit den geschätzten Lumix 20 1.7 mit. Finish Lightroom 3

Ach ja die Kapelle waren die hazelnuts aus Forchheim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*