sigma


Mallorca – 5

Strandleben in Cala Millor. Deutschland, England und der Rest unter sich. Markt in Cala Millor. Überraschend viel spanisches Publikum. Straßenbahnfahren in Soller. Ein besonderes Vergnügen zu einem besonderen Preis. Und Fischer in Cala Figuera. Kompakte Tage für kompakte Kameras. Samsung WB2000 / TL350 bzw. Canon 400 D / Sigma 17 […]


Mallorca – 4

Aquarium in Palma. Aquarium und Freizeitpark in einem. Atemberaubende Unterwasserwelt und beeindruckende Architektur direkt zwischen dem Flughafen und der Playa del Palma. Ein Besuch lohnt trotz des Preises auf alle Fälle. Weitere Infos bei Wikipedia Hier wegen der Lichtverhältnisse doch nun mal mit DSLR Bilder EOS 400D , Sigma 17 […]


Mallorca – 3

(Touristen)Markt in Cala Radjada. Mehr Interessantes auf der Straße als an den Ständen der Händler. Fotos DP2 – Finish Picasa


m. walking on the water 1

Short-Distance- Psycho-Folk nennen M.walking ihren Musikstil und das schon seit einer gefühlten Ewigkeit. Aber so wie nicht nur mancher Wein mit der Zeit immer besser wird. So werden es auch manche Bands. Vielleicht gerade wenn die Musik nach viel Rotwein, filterlosen Gauloises und durchzechten lauen Sommernnächten in Straßencafes klingt. Schön war […]


arte del ferro – Messerschmiedekurs bei Hans Utzmann

An einem Tag aus einem Stück Kohlenstoffstahl mit den eigenen Händen sein individuelles Messer schmieden. Der Bericht des Schmidt Max beim BR-Freizeit-Magazin ließ mich nicht mehr los.  Und irgendwann hat es dann mit dem Termin geklappt… Den Stahl erhitzen und schmieden. Wieder erhitzen, wieder schmieden. Unter dem Lufthammer.  Mit Hammer […]


Ruhpolding 2 – Spätsommertraum

Zwar sind die Felder nicht mehr grün, sondern golden; zwar röten sich die Ebereschen; doch gibt es noch genügend Licht, Wärme und Farbe und nichts Kaltes deutet an, dass der Sommer jemals enden wird. Trotzdem: Der Chor aus den Hecken uns Obstgärten ist nur noch ein leises Abendlied einiger unermüdlicher […]


Ruhpolding 1 – Home Of the Beige

Die Sommerferien sind vorbei. Die Familien mit Kinder haben das Tal verlassen. Da sind sie wieder zurück. Doch dank der X-tra Card kann auch der Märchenpark noch mit einigen zusätzlichen Besuchern rechnen.